Aktuelles

Erfahren Sie hier Neues zum Bundesprogramm und lesen Sie inspirierende Geschichten aus den rund 530 Mehrgenerationenhäusern. Auch Engagierte kommen hier zu Wort und zeigen das gelebte Miteinander – Füreinander, das die Menschen vor Ort bewegt.

Aktuelles

Erfahren Sie hier Neues zum Bundesprogramm und lesen Sie inspirierende Geschichten aus den rund 530 Mehrgenerationenhäusern. Auch Engagierte kommen hier zu Wort und zeigen das gelebte Miteinander – Füreinander, das die Menschen vor Ort bewegt.

Das bewege ich – Engagierte berichten

Alle anzeigen

Juliane Lehmann

Für die Kinder ist es viel mehr als Tanztraining

Was bedeuten kulturelle Angebote für das Miteinander der Generationen? Juliane Lehmann erzählt, was sie in ihren vier Jahren als ehrenamtliche Tanztrainerin im Mehrgenerationenhaus erlebt hat.

Zum Interview

Maren Grom

Ohne soziales Engagement fehlt ein Stück Leben.

Was hilft gegen Einsamkeit in der Pandemie? Gerade für ältere Menschen können Smartphone und Co. ein Schlüssel zu mehr Kontakten sein. Maren Grom nimmt sie an die Hand und zeigt ihnen, wie es geht.

Zum Interview

Stefan Denzel

Jetzt fällt es mir leichter, auf Menschen zuzugehen.

Das Freiwillige Soziale Jahr habe ihn verändert, sagt Stefan Denzel über seine Zeit im MGH Bernhausen. Hier erzählt er, wie er während des Lockdowns zum Frühstückskurier wurde und warum junges Engagement wichtig ist.

Zum Interview

Christian Wolf

Ich führe mein Angebot jetzt einfach online fort.

Im Jahr 2015 wendet sich Christian Wolf an das Mehrgenerationenhaus in Nürnberg. Er will den Menschen helfen, die in Nürnberg ein neues Zuhause suchen. Seitdem engagiert er sich regelmäßig.

Zum Interview

Jochen Naumann

Aufgreifen, worüber die Gesellschaft spricht.

Seit mehr als 25 Jahren engagiert sich Jochen Naumann im sozialen Bereich, elf Jahre davon als ehrenamtlicher Leiter des MGH in Frechen. Für seine herausragende Arbeit erhielt er 2019 das Bundesverdienstkreuz.

Zum Interview

Judith McCrory

Die Vernetzung von Frauen war immer mein Thema

Judith McCrory liegt das Thema Frauen in der Arbeitswelt besonders am Herzen. Deshalb hat sie im MGH Riedberg die Vortragsreihe Female Future ins Leben gerufen, die mittlerweile eine beliebte Netzwerkveranstaltung von Frauen für Frauen ist.

Zum Interview

Charlotte Pörschke

Musik überwindet Altersgrenzen und verbindet.

Die Schülerin Charlotte Pörschke aus dem MGH in Cuxhaven berichtet, wie viel Spaß es macht, in einer altersgemischten Band zu spielen und wie sie die Anliegen von anderen im Jugendbeirat einbringt.

Zum Interview
Ingrid Thieler sitzt auf einem Stuhl und strickt.

Ingrid Thieler

Die Menschen sind wie eine zweite Familie für mich.

Ingrid Thieler aus dem Mehrgenerationenhaus in Haßfurt erzählt, wie sie sich mit vollem Einsatz engagiert und so zur wichtigsten Bindestelle zwischen Ehrenamt und Hauptamt wurde.

Zum Interview

Thomas Hohl

Den Austausch von Jung und Alt finde ich besonders spannend.

Thomas Hohl aus dem Mehrgenerationenhaus in Marburg erzählt, wie er nach dem Tod seiner Mutter durch sein Engagement wieder neue Kraft schöpfen konnte.

Zum Interview

Martina Neveling

Seit anderthalb Jahren engagiere ich mich als Wunschoma.

Die Krankenschwester Martina Neveling aus dem Mehrgenerationenhaus in Dortmund spricht darüber, wie sie sich den Wunsch, wieder in Kontakt mit Kindern zu treten, durch das Projekt „Wunschgroßeltern“ erfüllen konnte.

Zum Interview

Ali Saoud Omer

Ich habe mich auch schon im Irak ehrenamtlich engagiert.

Ali Saoud Omer spricht über das ehrenamtliche Engagement in seinem Heimatland und wie er dazu kam, sich auch im Chemnitzer Mehrgenerationenhaus zu beteiligen.

Zum Interview

Tage noch bis zur #rentnerin #urlaub #freizeit #countdown #rente #rentegutallesgut #rentefueralle #zuckerwürfel

Ob Frisör, Kellner, Kassierer, #Pflege oder Paketzusteller – diese Menschen leisten wertvolle Dienste und arbeiten hart. Dass sie dafür viel zu wenig Lohn erhalten, darf nicht sein! vdk.de/permalink/77264 #rentefüralle

"Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld ..."

Wieso wird die #Rente gekürzt, wenn man sich kaputt gearbeitet hat?

Replying to @freyga5

Also, alle die nicht privat vorsorgen konnten, Single sind, krank wurden: Pech gehabt! Ihr passt nicht in das Anforderungsprofil der Grundrente? Doppelt Pech gehabt! Für euch muss eine willkürlich heruntergerechnete Grundsicherung reichen.
#RenteFürAlle

"Wie wollen Sie denn nachweisen, daß Sie diese Arbeit auch gemacht haben.."
So der O- Ton seitens CDU- Vertreters und Rentenversicherungsfachfrau auf einer Veranstaltung des ZdK
#rentefüralle
mdr.de/nachrichten/po…

Rückwärts ist das neue Vorwärts
.
.
#rueckwaertsgewandt #hooponopono #politik #gesellschaft #ausbildung #erziehung #lehrpersonal #leerpersonal #future #backflash #rente #rentefueralle #optimismus #wirdschon #jalousie #zukunft #hope #nachvornegucken #glueck #happygolucky #tuesdayforfuture #thelogorrhoes #summervibes #loggies #sketch #humor #lustig #funny #witzig #schräg @isarpsree

Schule hat begonnen. Platz/Pilz für Schriftsteller und Frührentner. #pilz #freibad #writerslife #rentefueralle

Die Armutsschwelle liegt bei 1114 Euro!
Ein Riss geht durch Deutschland, ein Riss zwischen Pensionären und Rentnern. Während sich die einen keine Sorgen machen müssen im Alter, fürchten sich die anderen davor. Deswegen fordert der VdK ein gemeinsames Rentensystem für alle -also #rentefueralle. Der VdK fordert ein Rentensystem, in das alle einzahlen. In Österreich zahlen alle ein, entsprechend ist die Pension (so heisst die Rente dort) deutlich höher als in Deutschland. Artikel von Helmut Achatz.
#rente #rentnerjob #rentner #rentnerin #senioren #nebenjob #nebenjobs #minijob #minijobs #vdk #rentefueralle #versorgtsein #alter #grundrente #pension #gluecksgriff_jobs
www.deinglücksgriff.de Jobs für Ältere und Rentner. Jobvermittlung für Ältere und Rentner.

Der VdK sagt Altersarmut den Kampf an und fordert eine gerechte gesetzliche Rente für alle Geringverdiener.
Ob Frisör, Kellner, Kassierer, Altenpfleger oder Paketzusteller – diese Menschen leisten wertvolle Dienste und arbeiten hart. Dass sie dafür viel zu wenig Lohn erhalten, treibt den VdK um. Denn wer in seinem Leben lange Zeit einen Job mit niedrigem Verdienst hatte, dem reicht in diesem Land die Rente später meist nicht aus.

Aktuelle Zahlen zeigen, dass Millionen von Menschen so wenig verdienen, dass sie keine auskömmöichen Renten bekommen werden. Das darf nicht sein! Wir müssen entschlossen gegen aktuelle und künftige Altersarmut vorgehen.
Alle Generationen müssen die Gewissheit haben, dass sie im Alter durch die gesetzliche Rente gut abgesichert sind. ... www.vdk.de

Dein Glücksgriff Jobs für Ältere und Rentner unterstützt die Meinung des VdK.
#rentefueralle #rente #rentner #rentnerin #rentnerinnen #senioren #arbeit #arbeiten #gluecksgriff_jobs

Was macht eigentlich der Sozialverband VdK?

Am Samstag kommt unsere #VdK-Präsidentin Verena Bentele zu einem Aktionstag in den Kreisverband #Rhein-#Lahn, um für eine #Rentefüralle zu kämpfen.

Unterwegs auf der @REHACARE: Noch bis Samstag präsentiert sich der VdK NRW auf der Fachmesse #Rehacare in #Düsseldorf. Den VdK-Stand findet ihr in Halle 6. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter vor Ort freuen sich auf euch! #rentefüralle

Im Gespräch zu #Rentefüralle beim Rentenbarbecue: Die jungen Generationen sollen lautstark nach ihrer Rente fordern, so @TKuban96.

Die gesetzliche Rente ist kein Gnadenbrot, um das seine Generation kämpfen muss. Sie ist ein Rechtsanspruch. @KuehniKev beim VdK-Rentenbarbecue zu #Rentefüralle.

"Man muss erstmal Geld haben,das man für Altersvorsorge zurücklegen kann." @KuehniKev beim VdK-Rentenbarbecue zu #Rentefüralle

"Derjenige der gearbeitet hat, muss am Ende mehr haben als derjenige, der nur auf der Couch gesessen hat", findet @TKuban96 beim Schlagabtausch zu #Rentefüralle.

"Wie bei vielen sozialen Belangen gilt bei der Rente: Nach unten treten is nich!" @KuehniKev beim VdK-Rentenbarbecue zu #Rentefüralle

"Sie beide in der großen Koalition - das würde für uns passen!" VdK-Präsidentin Verena Bentele beendet das Rentenbarbecue mit @KuehniKev und @TKuban96 optimistisch. Wir sagen Danke! #Rentefüralle

#Rentefüralle In der Rentenkommision der #Groko ist kein einziger Vertreter eines Sozialverbandes vertreten. Das kann nicht sein. Bitte unterstützt die Postkartenaktion des #VdK für eine gerechte Rente auch für die Rentner von morgen. Danke.

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander: Seit Jahren wächst die Zahl der #Millionäre und Milliardäre, auf der anderen Seite wächst die Zahl der armutsgefährdeten #Rentner. Unsere Forderung: Mehr Umverteilung! #Rentefüralle: bit.ly/2nqAidt #Rente

#teamwork #werkommtmit#werweissdennsowas #werkenntdas #bestefirmaderwelt #zukunftsorientiert #rentefueralle #

VdK fährt zur Demo nach München. #RenteFuerAlle - Alle Erwerbstätigen sollen in Rentenversicherung einzahlen, auch Selbstständige, Politiker, Beamte. Krankheit darf nicht arm machen. - u.a. Abschläge bei Erwerbsminderungsrente müssen gestrichen werden. usinger-anzeiger.de/lokales/usinge…

Viele Menschen müssen jeden Euro zweimal umdrehen, insbesondere wenn sie #Rente beziehen. Diese Menschen sind auf niedrige Preise für Brot, Gemüse und Fleisch angewiesen. Wir brauchen keine staatlich verordneten höheren #Lebensmittelpreise, sondern höhere Renten! #rentefueralle

Was soll ein Mindestlohn von 12,50 Euro wenn wieder alles teurer wird. Warum nicht eine Reform der Rentenversicherung/Pension u. Anlehnung an die österreichische Pension. 81% und dieses 14x im Jahr. Einzahlen würden alle Erwerbstätigen. Das wäre heutzutage gerecht #rentefueralle

Back again in 2020: ‚Wir bleiben hier! DEMO für bezahlbare Mieten, soziales Klima retten - am 28. Märzen München #housingactionday #housingactionday2020 #wohnenistmenschenrecht #rentefueralle #gentrificationsucks #immobilienspekulation #mietenwahnsinn

Back again in 2020: ‚Wir bleiben hier! DEMO für bezahlbare Mieten, soziales Klima retten - am 28. März in München!#housingactionday #housingactionday2020 #wohnenistmenschenrecht #rentefueralle #gentrificationsucks #immobilienspekulation #mietenwahnsinn

#zirndorf #oberasbach #fürth #rentefueralle

#oberasbach #landkreisfürth #fürth #rente #oberasbach #rentefueralle

#rentefueralle

Das Problem ist: der Werkszustand wurde bereits vor mind. 20Jahren zerstört. Wer kennt ihn überhaupt noch? Wer könnte beschreiben, wie er aussehen soll?
Ein Anfang:
#Neoliberalismus in die Tonne
#RenteFuerAlle - gesetzlich garantiert wie in #Österreich
#mehr Geld für #Pflege

Hasan Alkas

@ProfAlkas

Wir benötigen einen klaren #GermanyReset ! Deutschland muss rasch zu seinen altbewährten Werkseinstellungen zurückfinden, worauf einst (fast) alle stolz waren, sonst verlieren wir nicht nur unsere Wettbewerbsfähigkeit, sondern gleichzeitig viele gute Eigenschaften und Tugenden